Mission Mars

von Björn SC Deigner

Oldenburgsiches Staatstheater
Ausstattung
 
Regie: Kevin Barz
Musik: Daniel Dorsch
Dramaturgie: Anna-Theresa Schmidt
Bilder:
Uraufführung: 10.01.2020
 
mit Franziska Werner, Fabian Kulp, Matthias Kleinert und Tobias Schormann
"...Die Uraufführung beeindruckte: Bühnenbildnerin Anika Wieners setzte das Zukunftsstück aufregend in Szene.Heimlicher Star der Inszenierung ist der Mars – oder vielmehr das, was Bühnenbildnerin Anika Wieners in der Exerzierhalle dazu gemacht hat. Im perfekten Zusammenspiel von Musik und Klang, Licht, Ton und Video sowie unter Zuhilfenahme von 600 Kilogramm roter Linsen als Marsoberfläche schufen die Gestalter eine schwer beeindruckende Atmosphäre, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Die Hülsenfrüchte sollen übrigens weiterverarbeitet werden, heißt es, was vermutlich zusätzliche Experimente mit dem menschlichen Körper nach sich zieht.."
Oliver Schulz, NWZonline, 12.01.2020
_CAA4008.jpg
_CAA3982.jpg
_CAA3965.jpg